Pille vergessen/Einnahmefehler

Wenn man eine Pille vergessen hat und diese eine einphasige Mikropille ist (siehe dazu hier, wenn ihr nicht wisst, ob eure Pille eine einphasige Mikropille ist), kann man einfach diese Regeln befolgen. Nicht immer bedeutet das Vergessen einer Pille auch, dass man nicht mehr geschützt ist!

Wenn man eine oder mehrere Pillen in der 1. Woche nach der Pause vergessen hat, ist das der schlimmste Fall. Denn hier besteht kein Schutz mehr. Man muss genau 7 Tage zusätzlich verhüten, bis man wieder geschützt ist.

Problematisch ist, dass auch der Geschlechtsverkehr in den 7 Tagen vor der vergessenen Pille zu einer Schwangerschaft führen kann. Je weiter der GV dabei zurück liegt, umso unwahrscheinlicher ist eine Schwangerschaft.

Wenn man eine Pille in der 2. Woche vergessen hat, dann bleibt man geschützt, sofern die 7 Pillen zuvor korrekt eingenommen wurden. Man muss nicht zusätzlich verhüten und auch der Geschlechtsverkehr vor der vergessenen Pille ist unproblematisch.

Wenn man mehrere Pillen vergessen hat, kann man allerdings schwanger werden, wenn man in den folgenden 7 Tagen nicht zusätzlich verhütet und vor den vergessenen Pillen Geschlechtsverkehr hatte.

Weiterhin kann man, wenn man mehrere Pillen in der 2. Woche vergessen hat, nicht nach dem Blister in die Pause gehen, sondern sollte vom nächsten Blister mindestens so viele Pillen anhängen, dass man auf mindestens 14 Pillen kommt, die man ohne Fehler nacheinander eingenommen hat. Erst dann kann man eine Pause machen, in der man auch geschützt ist. Man kann natürlich auch das ganze nächste Blister anhängen. So verhält es sich immer dann, wenn man mehrere Pillen in einem Blister vergessen hat, ausgenommen, sie wurden alle in Woche 1 vergessen. Dann reicht das restliche Blister aus, um auf 14 Pillen zu kommen.

Wenn man in der 3. Woche / der Woche vor der Pause eine Pille vergisst, hat man 2 Möglichkeiten, sofern man die 7 Pillen zu vor korrekt eingenommen hat: Entweder man macht die Pause sofort und nimmt die vergessene Pille entsprechend nicht mehr ein (die Pause kann auch nach Belieben verkürzt werden), oder man hängt die nächste Packung direkt ohne Pause an. Nur auf diese Weise bleibt der Schutz erhalten; hält man sich nicht an diese Angaben, kann man schwanger werden!

Wenn man mehrere Pillen in der 3. Woche vergisst, kann man ebenfalls schwanger werden. Wenn diese Pillen jedoch direkt nacheinander vergessen werden und es nicht mehr als 7 sind und 7 Pillen zuvor korrekt eingenommen wurden, bleibt der Schutz erhalten, wenn man die nächste Packung direkt anhängt.

Vergessen einer Pille im Langzeitzyklus

Wenn man eine Pille im Langzeitzyklus vergisst, ist das unproblematisch, solange dies nicht in der 1. Woche nach der Pause bzw. in der letzten Woche vor der Pause passiert. In diesen Fällen gelten die Regeln für Woche 1 und Woche 3. Alternativ zu der Regel in Woche 3 kann man aber auch einfach nach 7 weitere Pillen nehmen (bzw. bei mehreren vergessenen Pillen mindestens 14).

Auch wenn man mehrere Pillen am Stück vergisst, ist das unproblematisch, wenn dies 1. nach mindestens 14 ohne Unterbrechung genommene Pillen passiert und 2.es nicht mehr als 7 sind und 3. nach den vergessenen Pillen mindestens 14 weitere Pillen ohne Unterbrechung eingenommen werden.

Grafik um den Text zu verdeutlichen (danke Luthién):

pillensule2

Generell ist es sicherer, bei Einnahmefehlern die nächste Packung ohne Pause anzuhängen. Manche Frauen setzen die Pille einfach ab, wenn sie etwas falsch gemacht haben, das ist dringend zu vermeiden, weil das die Gefahr einer Schwangerschaft nur erhöht. Die Pause bzw. Abbruchblutung erhöhen nicht die Sicherheit, sondern verringern sie. Viele Frauen unterliegen dem Irrglauben, wenn sie grobe Einnahmefehler begangen haben, besser eine Pause einzulegen. Sicherer ist es aber in jedem Fall, weiterzumachen. Nach 7 Pillen ist der Schutz auch auf jeden Fall wieder gegeben.

Durchfall / Erbrechen: Beides ist dann problematisch, wenn es innerhalb von 4 Stunden nach der Einnahme passiert. Man hat dann die Möglichkeit eine Pille nachzunehmen, aber auch hierfür gilt die 12h Grenze. Kann die Pille erst später als 12 Stunden nach der üblichen Einnahmezeit nachgenommen werden, gilt die Pille an diesem Tag als vergessen. Die entsprechenden Vorgehensweisen bei einer vergessenen Pille stehen oben.

Da wir häufiger mit der Frage konfrontiert werden, was nun Durchfall ist und was nicht, hier ein allgemeiner Hinweis:

Damit von Durchfall die Rede sein kann, muss sich der Stuhlgang deutlich von deinem gewohnten Muster unterscheiden – so dass es dir unmittelbar auffällt ohne dass du dich eine Stunde darüber beugst und anfängst du philosophieren . Durchfall ist individuell, bitte beurteile selber, ob du Durchfall hast oder nicht und verhalte dich entsprechend (siehe oben).

Pillenpause: Die Pillenpause darf maximal 7 Tage lang sein, die Pause darf grundsätzlich immer verkürzt werden ohne das dabei der Schutz beeinträchtigt wäre. Wird die Pause verlängert, besteht kein Schutz mehr und es gilt, was oben steht bezüglich “Pille vergessen in der 1. Einnahmewoche” => das Risiko schwanger zu werden ist hier besonders gross!

Hier nochmal eine Grafik in Kurzform (für alle einphasigen Pillen):

http://www.meine-liebste-pille.de/vergessen/schema.gif

Quellen:

http://www.valette.de

http://www.pille.com

Profamilia

 

Zusatz:

Euch ist bestimmt schon aufgefallen, dass in den letzten Monaten öfter auf die Pillenregeln der WHO (Weltgesundheitsorganisation) verwiesen wurde. Diese könnt Ihr hier ab S. 102 in englischer Sprache nachlesen. Ihr werdet sehen, dass die Regeln der WHO weitaus weniger streng sind als die, die sich in deutschen Packungsbeilagen finden. Ob Ihr Euch auf die internationalen Regeln (auf Englisch) verlasst oder lieber den strikteren deutschen Regeln folgt, bleibt Euch und Eurem Sicherheitsbedürfnis überlassen. Beide beschäftigen sich mit der gleichen Art Pille, nämlich Kombipräparaten mit Östrogen und Gestagen.

Quote:

<font-size:”-1″>

What can a woman do if she misses combined oral contraceptives (COCs)?For 30–35 μg ethinylestradiol pills:

Missed 1 or 2 active (hormonal) pills or if she starts a pack 1 or 2 days late
♦ She should take an active (hormonal) pill as soon as possible* and then continue taking pills daily, 1 each day.
♦ She does not need any additional contraceptive protection.

Missed 3 or more active (hormonal) pills or if she starts a pack 3 or more days late
♦ She should take an active (hormonal) pill as soon as possible* and then continue taking pills daily, 1 each day.
♦ She should also use condoms or abstain from sex until she has taken active (hormonal) pills for 7 days in a row.
♦ If she missed the pills in the third week, she should finish the active (hormonal) pills in her current pack and start a new pack the next day. She should not take the 7 inactive pills.
♦ If she missed the pills in the first week and had unprotected sex, she may wish to consider the use of emergency contraception.

For 20 μg or less ethinylestradiol pills:

♦ If the woman misses 1 active (hormonal) pill or starts a pack 1 day late, she should follow the guidance above for “Missed 1 or 2 active (hormonal) pills or if she starts a pack 1 or 2 days late.”
♦ If the woman misses 2 or more active (hormonal) pills or if she starts a pack 2 or more days late, she should follow the guidance above for “Missed 3 or more active (hormonal) pills or if she starts a pack 3 or more days late.”

For both 30–35 μg and 20 μg or less ethinylestradiol pills:

Missed any inactive (nonhormonal) pills
♦ She should discard the missed inactive (nonhormonal) pill(s) and then continue taking pills daily, 1 each day.

* If a woman misses more than 1 active (hormonal) pill, she can take the first missed pill andthen either continue taking the rest of the missed pills or discard them to stay on schedule.
Depending on when she remembers that she missed a pill(s), she may take 2 pills on thesame day (one at the moment of remembering, and the other at the regular time) or evenat the same time.

 

Das Wichtigste, wie Ihr seht, ist die Unterscheidung zwischen Pillen mit 0,03 mg Östrogen oder nur 0,02 mg Östrogen. Ihr findet hier im Infobereich, wie hoch Eure Pille dosiert ist. Die in dem Text erwähnten “inactive (nonhormonal) pills” gibt es in den deutschen Packungen nur äußerst selten; diese Pillen entsprechen unserer Einnahmepause.

 

 

 

Hast Du noch Fragen? – Dann klicke hier!

Comments are closed.